Informationen zur Klinik


Mitten in Bad Reichenhall in Oberbayern gelegen, ist die Klinik Salus Gesundheitszentrum eine zugelassene Akutklinik nach §108 SGB V und §109 SGB V, Plankrankenhaus des Freistaates Bayern und vom Verband der privaten Krankenkassen anerkannte Fachklinik mit einer ständigen fachärztlichen und pflegerischen Versorgung.

Die Fachklink für Dermatologie, Allergologie und Dermatochirurgie verfügt über insgesamt 40 Betten zur akutstationären Versorgung.
Davon sind 28 Betten im Krankenhausbedarfsplanes des Freistaates Bayern verankert. Darüber hinaus stehen weitere 12 Betten im Rahmen eines Versorgungsvertrages mit den gesetzlichen Krankenkassen zur Verfügung.

In mehreren Eingriffsräumen, auf ca. 1000m² Therapiefläche mit High-End- Bestrahlungsgeräten der neusten Generation und im eigenen AlpenSole-Bad,welches über eine direkte Pipeline mit einer 26%igen AlpenSole der Saline Bad Reichenhall versorgt wird, können nahezu alle Erkrankungen der konservativen wie operativen Dermatologie, Phlebologie, Proktologie und Allergologie behandelt werden.

Hierbei können Sie bei der Auswahl der für Sie geeigneten Therapie aktiv mitbestimmen.

Im Jahr werden ca. 1800 Patienten, vorrangig aus dem bayerischen Umkreis aber auch aus ganz Deutschland, durch ein umfangreiches und gut ausgebildetes ärztliches und pflegerisches Team akutstationär behandelt.

Als Fortbildungskrankenhaus verfügt die Klinik über eine Weiterbildungsermächtigung für Assistenzärzte im Bereich der Dermatologie mit einem Umfang von 18 Monaten.


 

Category

Klinik